2017 – Hans Schweizer – how are you?
2016 – Kinderbücher
2015 – Unwahrscheinliche Möglichkeiten
2014 – Paradiese – mit Ahnungen gefüllte Räume
2013 – Heimat, Dorfgeschichten und Bauernweisheiten
2012 – 27 = 3³ = Denkräume
2011 – Stuhldesign
2010 – Alperose-Zit und Suuf-Sonntig
2009 – Vernähte Zeit
2008 – Die Welt im Hirn
2007 – Vom Verlust der Langsamkeit
2006 – Der Komplize des Künstlers
2005 – Babeli Giezendanner
2004 – Verlorene Moderne
2003 – Holzbau fern der Tropen
2002 – Ein langgestrecktes Wochenbett
Pressebilder-Download
Ausstellungsplakate
Holzbau fern der Tropen. Bruno Manser: Tagebücher aus dem Regenwald

Bestimmt sind die Tagebücher aus dem Regenwald das eigentliche Kernstück der Ausstellung, stehen diese doch stellvertretend für die mutigen Aktionen und den zähen Widerstand Bruno Mansers gegen den industriellen Raubbau an den letzten, noch unberührten Tropenwäldern.

Was uns jedoch zu dieser Ausstellung veranlasst, ist das Zusammentreffen holzverarbeitender Betriebe mit der Biografie von Bruno Manser. Oder anders gesagt: Uns interessiert der Unterschied zweier extrem anmutender Positionen. Die Aufforderung zum Tropenholz-Boykott steht dem Aufruf zur Verwendung einheimischer Nutzhölzer gegenüber.