2017 – Hans Schweizer – how are you?
2016 – Kinderbücher
2015 – Unwahrscheinliche Möglichkeiten
2014 – Paradiese – mit Ahnungen gefüllte Räume
2013 – Heimat, Dorfgeschichten und Bauernweisheiten
2012 – 27 = 3³ = Denkräume
2011 – Stuhldesign
2010 – Alperose-Zit und Suuf-Sonntig
2009 – Vernähte Zeit
2008 – Die Welt im Hirn
2007 – Vom Verlust der Langsamkeit
2006 – Der Komplize des Künstlers
2005 – Babeli Giezendanner
2004 – Verlorene Moderne
2003 – Holzbau fern der Tropen
2002 – Ein langgestrecktes Wochenbett
Pressebilder-Download
Ausstellungsplakate
Vernähte Zeit: Die Bosna Quilt Werkstatt.

Kurz nachdem sich Karl Uelliger im Mai 1968 mit seiner Frau im Dorf Dicken niedergelassen hatte, begann er mit der Arbeit am «Jugendbilderbuch». Die Rückbesinnung und Umsetzung seiner Kindheitserlebnisse haben ihn nahezu zwei Jahre beschäftigt. So zählt die umfangreiche Bildfolge von 69 Tempera-Blättern zum ersten, was im neu erworbenen Wohnhaus entstanden ist. Die farbigen und ausdrucksstarken Bilder zeugen von einer eigenwilligen Malweise. Fernab vom Kunstbetrieb schien sich der Malerpoet am südwestlichen Dorfende eingenistet zu haben, um seinen eigenen Intentionen zu folgen.

Zum ersten Mal ist diese grosse Werkfolge anlässlich der Ausstellung in der Propstei St.Peterzell zu sehen. Erweitert wird das «Jugendbilderbuch» durch eine fotografische Bestandesaufnahme des St.Galler Fotografen Michael Rast. Er hat nach Uelligers Tod seinen Wohnort und seine Scheunenbewohner auf dem Dachboden dokumentiert und im Typotron-Heft «Karl Uelligers Schüürlilüt» publiziert. Zudem zeigt die Ausstellung eine Vielzahl von Skizzen und Notizen welche der Künstler in kleinen Schreibheften festgehalten hat. Diese persönlichen Aufzeichnungen bereichern die Malereien auf subtile Weise und öffnen, Fensterchen ähnlich, einen befristeten Einblick in das Leben und Werk des Ostschweizer Malers.

Ausstellung:
Samstag, 21. August bis Sonntag, 19. September 2010
mit Fotos von Michael Rast

Ausstellungseröffnung:
Freitag, 20. August 2010, 19 Uhr
Eröffnungsrede: Dr. Jörg Nef, Flawil
Musik: Jan Siegwart, Luzern, www.oneandonly.ch

Öffnungszeiten:
Mittwoch–Samstag, 14–17 Uhr, Sonntag, 10–17 Uhr

Einblick in die Ausstellung:
Sonntag, 29. August 2010, 11 Uhr
Mit Kurt Fröhlich, Herisau, www.faehrbetrieb.ch

Besichtigung «Uelliger-Haus Dicken»:
Sonntag, 19. September 2010, 14 Uhr
Mit Elisabeth Sailer, St.Gallen
Besammlung vor der Propstei St.Peterzell

Führungen:
Auf Anmeldung ist auch der Besuch mit Schulklassen möglich. Dazu kann bei Bedarf eine kunstpädagogische Führung mit Workshop gebucht werden.
Kontakt: Hans Jörg Geiger
Tel. 071 361 10 22 oder